Daten und Fakten

Der Dachs, ein Heizsystem das mehr kann als heizen, umweltfreundlich und effizient Strom erzeugen.

Mit der Technik der Kraft-Wärme-Kopplung (KWK) setzt der Dachs den Brennstoff zur gleichzeitigen Erzeugung von Wärme und Strom direkt am Ort des Verbrauchs ein und ist somit die ideale und zukunftsweisende Energiezentrale bei der Modernisierung und im Neubau von Wohn- und Gewerbegebäuden.

Hocheffizient, umweltfreundlich und mit hoher CO2 Einsparung ist die Kraft-Wärme-

Kopplung ein wichtiger Baustein in der Energiewende.

Der Dachs beschert Bestnoten im Energieausweis und erhöht dadurch den Wert Ihrer Immobilie.

Mit der KWK halten Sie das EWärme-Gesetzes BW ein. Der Dachs erfüllt die Vorgaben der EnEV.

Zudem ist der Dachs staatlich gefördert, denn der Betreiber erhält für jede erzeugte Kilowattstunde Strom einen im KWK-Gesetz festgeschriebenen Bonus. Überschüsse werden gegen Bezahlung ins öffentliche Netz eingespeist. Wer sich einen Dachs anschafft, bekommt einen Investitionszuschuss vom BAFA .

Stromeigenversorger (Letztverbraucher) zahlen nur 40 % EEG Umlage.

Der eingesetzte Brennstoff ist von der Energiesteuer befreit.