Wer ein Gebäude im Stadtgebiet Stuttgart besitzt und sich von seiner alten Ölheizung trennen möchte, kommt jetzt in den Genuss einer extra Förderung. Denn die Stadt Stuttgart möchte die alten umweltbelastenden Ölkesselanlagen und auch Kohleöfen aus den Heizräumen verbannen. Stuttgart hilft Ihnen, Ihre Heizung klimafit zu machen und für bessere Luft in der Landeshauptstadt zu sorgen.
Wie das geht und wieviel Sie bekommen, erfahren Sie im Erstberatungsgespräch im Energieberatungszentrum Stuttgart (kostenlos). Auch Nichtwohngebäude-Besitzer profitieren von der Förderung. Gefördert wird der Austausch alter Ölkessel durch eine Heizung mit emissionsfreundlichen Energieträgern, darunter fallen auch unsere gasbetriebenen Mini-Ktaftwerke Dachs und unsere Brennstoffzelle Dachs InnoGen. Wer sich einen Dachs anschafft, bekommt neben der bundesweiten BAFA-Förderung in Stuttgart also noch zusätzlich eine Förderung. Wer, wie, wieviel erfahren Sie hier im Flyer:
EBZ_Flyer_OEAP_web

Energiesparend sanieren und modernisieren. Ein Ratgeber des Energieberatungszentrums Stuttgart:

EBZ_Ratgeber

Infobroschüre „energiezuhause“ der Energiekompetenz Ostalb:

Broschüre energiezuhause

Seit gut 5 Jahren begleiten wir bereits unseren Partner, die Firma Münster Haustechnik GmbH. Gemeinsam haben wir schon einige Dachse erfolgreich realisiert und werden sicherlich auch zukünftig weitere Dachse platzieren. Wir gratulieren der Firma Münster zur neuen und sehr gelungenen Unternehmensbroschüre. In Sachen DACHS und KWK ist Firma Münster der Spezialist in unserer Region.

Unternehmensbroschüre Firma Münster Haustechnik

Dachs InnoGen, die Kraft-Wärme-Kopplung mit Brennstoffzelle, ist die Zukunft der Energieversorgung und erhielt dafür 2016 den Innovationspreis Plus X Award für Qualitätsvorsprung und als zukunftsfähiges Produkt. Der Dachs InnoGen wurde in sechs von insgesamt sieben Kategorien ausgezeichnet.