Einen echten DACHS, der in einem Mehrfamilienhaus Wärme und Strom produziert, sehen Sie zum ersten Mal am 22. Oktober im Fernsehen. Der Sender Regio TV strahlt unseren Beitrag „Kraft-Wärme-Kopplung mit dem DACHS“ in der Sendung „Bauen und Wohnen“ in ganz Baden-Württemberg aus.

„Bauen und Wohnen“- Sendezeiten im TV:
Montag, 22.10.2018, 20:30 Uhr
Freitag, 26.10.2018, 22:30 Uhr
Sonntag, 28.10.20185, 19:00 Uhr

BAUEN & WOHNEN sehen Sie auf: Regio TV, RNF, Baden TV, Baden TV Süd, L-TV und Ländle TV.
Und im Anschluss auf YouTube: https://www.youtube.com/BAUENUNDWOHNEN

Bauen & Wohnen ist zu Gast im 6-Familienhaus der Familie Feucht in der Bernhäuser Straße im beschaulichen Stuttgart-Plieningen. Das moderne und gut gelegene 6-Familienhaus wird seit 2016 mit einem Dachs BHKW von SenerTec beheizt. Der Dachs macht nicht nur schön warm, er produziert dabei auch noch Strom. Dieser hausgemachte grüne Strom wird von den Mietern genutzt. Wie der Dachs funktioniert und wie mit dem Strom im Mehrfamilienhaus umgegangen wird, zeigen Ihnen in diesem Beitrag unser Herr Albert Zaiß, Geschäftsführer der SenerTec Center Stuttgart GmbH, Hersteller und Lieferant des Dachs und Herr Großwolf vom Energiemanagement Fuchs, zuständig für die rechtlich wasserdichte Versorgung der Mieter mit BHKW-Strom. Die Bereitstellung von Raumwärme, Warmwasser und Strom aus einem Dachs BHKW sorgt für niedrige Energiekosten und senkt den CO2-Ausstoß enorm.

Das Energieberatungszentrum Stuttgart lädt Sie ein zum:
6. Stuttgarter WEG Forum

Datum: 22.11.2018
Uhrzeit: 13.00 bis ca. 18.00 Uhr
Ort: BW Bank Stuttgart, Kleiner Schlossplatz 11, 70173 Stuttgart

Das Forum für Wohnungseigentümergemeinschaften geht in diesem Jahr in die sechste Runde: und auch dieses Mal haben wir wieder aktuelle Themen und hochkarätige Referenten zusammengestellt, die Sie an diesem Tag über die einzelnen Planungsschritte, die Entscheidungsvorbereitungen, Finanzierungswege, Beratungsangebote und Fördermöglichkeiten bei energetischen Sanierungen und Modernisierungen in Wohnungseigentümergemeinschaften informieren.
Der DACHS-Die Kraft-Wärme-Kopplung findet seine Beachtung im „Förderprogramm Stuttgart“ und im Thema „Mieterstrommodell“. Am SenerTec-Info-Stand Nr. 4 stehen Ihnen DACHS-Experten zur persönlichen Beratung zur Verfügung.

Das vorläufige Programm finden Sie hier: WEG-Forum, Programm

Teilnehmerbeitrag: 23,80 Euro (Inkl. Pausensnacks, Abendbuffet und Getränke)
Anmeldung: info@ebz-stuttgart.de oder Tel. 0711-6156555-0
Anmeldeschluss: 16. November 2018
Moderation: Dr. Antje Grobe – DIALOG BASIS

Wir freuen uns über Ihr Kommen bzw. Ihre Anmeldung!

Sehr geehrte Damen und Herren,
bereits zum 20. Mal lädt Zukunft Altbau, ein Programm des Ministeriums für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg, zum „Herbstforum Altbau“ ein.
Trends im energieeffizienten Sanierungssektor und Erfahrungsberichte aus Wissenschaft und Praxis bilden die Plattform dieser etablierten Fachtagung, die am 21. November 2018 stattfindet.
Als Hersteller von Dachs Mini Blockheizkraftwerken sind auch wir, die Firma SenerTec Center Stuttgart auf dem Fachkongress mit dabei. Auf der die Tagung begleitenden Fachausstellung geben Experten unseres Unternehmens den Besuchern von 9:30 bis 17 Uhr Auskunft über die Kraft-Wärme-Kopplung (KWK), über Neuerungen von SenerTec und dem Dachs, wie z. B. die KWK mit Brennstoffzellentechnologie, über Technik und Einsatzbereiche.
Jährlich versammeln sich rund 450 Experten aus der Sanierungsszene zum Erfahrungsaustausch und fachlichen Diskurs. Seien Sie dabei und erfahren Sie auch in diesem Jahr von zahlreichen Rednern aus Forschung, Politik und Wirtschaft aktuelles über die Entwicklung der energetischen Gebäudesanierung, in der die Kraft-Wärme-Kopplung seit Jahren einen festen Platz einnimmt.

Teilnahmegebühr 70 Euro pro Teilnehmer, Möglichkeit zur Anrechnung als Fortbildungsveranstaltung durch Gewähren von Fortbildungspunkten der dena, Architektenkammer BaWü und der Ingenieurkammer des Landes.
Anmeldung bis zum 09. November unter www.zukunftaltbau.de/herbstforum

Die Fachtagung „Wärme und Kraft smart gemacht“ hat das Ziel, die Einsatzmöglichkeiten der KWK in einem zukünftigen Strommarkt aufzuzeigen.
Diese Tagung richtet sich an alle Personen, die sich mit der Planung und Umsetzung von KWK-Lösungen befassen. Auch Immobilienverwaltungen erfahren anhand von Parixsberichten alles über Betreibermodelle und Stromverwertung im Mehrfamilienhaus.
Weitere Informationen zur Teilnahme und Anmeldung sowie zum Programm entnehmen Sie bitte dem Flyer:
KWK-Tagung Programm 2018_web

Veranstalter: Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg